Der Alarm wird deaktiviert im Rahmen des wöchentlichen Reboots ?!

Hallo zusammen,

nach der Rückkehr aus einem Urlaub habe ich verwundert festgestellt, dass der Alarm gar nicht mehr aktiviert war. Der Grund scheint zu sein, dass im Rahmen des wöchentlichen Reboots der Alarm deaktiviert wird. Kann jemand das bestätigen und vielleicht Hinweise geben, warum das so ist und wie man geeignet dafür sorgen kann, dass der Alarm durchgehend aktiv bleibt?

Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen.

Zur Illustration hier noch ein Ausschnitt aus den Systemmeldungen:

30.08.21 01:41:55 EVENT arming Aktionen aktiviert
30.08.21 03:21:02 MXM UniRecDaemon camera is going to reboot, cleanly shutting down storage facility…
30.08.21 03:21:47 STATUS statusd Camera c26B-AU-6D 10.22.240.90 is booting software version MX-V5.4.0.55. (0)
30.08.21 03:21:58 EVENT arming Actions disabled

Mein Setup:
Kamera Mobotix Mx-c26B-AU-6D036
Firmware MX-V5.4.0.55 (aktuell per Stand 29.08.21)
Router AVM FRITZ!Box 6591 Cable
Firmware FRITZ!OS 07.27 (aktuell per Stand 29.08.21)
ZyXEL PoE 12HP Power Injector

Hallo nochmal,

wird das Forum hier eigentlich von einem oder mehreren Mitarbeitern von Mobotix moderiert? Ich würde mich auch über eine Rückmeldung freuen, welche besagt, dass es nicht geht - dann weiß ich wenigstens, dass ich nicht weiter suchen muss.

Danke

Hallo @mymobo ,

haben Sie nach der Konfiguration der Kamera die Konfiguration permanent gesichert?

Hallo Mx-MaikC,

besten Dank für die Rückmeldung. Nach der Konfiguration speichere ich das permanent - ja. Aber die Aktivierung und Deaktivierung des Alarms nehme ich per Telefon vor mittels DTMF über 2#. Inwieweit hier eine permanente Sicherung geschieht kann ich nicht sagen. Beantwortet das die Frage oder zielte die auf etwas anderes ab?

Es wäre nett, wenn ein Moderator hierzu nochmal Stellung beziehen könnte.

die Scharf/Unscharf Schaltung per DTMF Ton 2# wird hierbei nicht permanent geschrieben sondern nur temporär und verfällt somit nach einem Kameraneustart.

Die einzige Möglichkeit besteht darin, eine Zeitgesteuerte HTTP API zu senden (Kamera sendet sich diese selbst) um die Konfiguration permanent zu sichern z.B. kurz vor dem wöchentlichen Reboot.

Die API lautet hierbei http://ip-adresse-kamera/admin/rcontrol?action=storeconfig

Danke für den wertvollen Tipp!

Im Sinne eines Feature Requests wäre es klasse, wenn die Firmware so erweitert werden könnte, dass die DTMF Ton 2# Scharfschaltung permanent geschrieben wird. Ist das denkbar?